Drucken
Zugriffe: 1083

Dinkelsbühl, 28.06.2015

Florian und Moritz mit den anderen Sportler aus dem Bezirk OberbayernMit einer tollen Leistung gewann Florian Zeitler bei seinen ersten bayerischen Blockmeisterschaften die Bronzemedaille mit 2.520 Punkten und war damit sehr zufrieden. Bei strahlendem Sonnenschein und schöner Kullisse traten 19 Sportler zum Wettstreit an. Gleich beim Ballwurf verbesserte Florian sein Wurfleistung auf 55,00 Meter. Auch im Hürdenlauf und im abschließenden 2.000m-Rennen gelangen weitere persönliche Bestleistungen.

Ein wenig Verletzungspech hatte Moritz Rosen. Gut gestartet im Weitsprung und über die Hürden meldete sich die Hüfte. Damit war der Traum von einer Medaille und einer Qualifikation für die deutschen Meisterschaften leider vorbei. Dennoch beendet Moritz noch seinen Wettbewerb und landete auf Platz 8 im Block Sprint/Sprung.

Dier Ergebnisse sind zu finden unter: Ergebnisse