Drucken
Zugriffe: 2889

18. Juni, 2017, Markt Schwaben: Bayerische Blockwettkampfmeisterschaften U16

Paula Faber nahm am letzten Ferientag Ihre Chance auf eine Teilnahme bei den Bayrischen Blockwettkampfmeisterschaften wahr. Sie hatte sich in diesem Jahr für den Block Wurf entschieden und eifrig Kugel und Diskus geübt. Und so startete Sie gleich mit einer sensationellen neuen Bestleistung mit 9,08m mit der 3kg-Kugel in den Wettkampf. Ihre Bestzeit  über 80mHürden konnte sie anschließend auf 14,42sec verbessern, wobei der größere Erfolg im Kampf mit (bzw. gegen) den/die Hürden wohl der erfolgreiche 3er-Rhythmus war… Im Diskus gelang Paula mit 19,46m ein Wurf im Bereich Ihrer Bestleistung, über 100m landete Sie mit 14,03sec knapp über Ihren eigenen Erwartungen. Im abschließenden Weitsprung konnte Paula mit 4,42m nochmal Punkte gut machen und sich vom 9. Platz nach vier Disziplinen auf den insgesamt 7. Platz verbessern. Diese Platzierung mit 2.225 Punkten (nur drei Punkte hinter der 6.) gab dann den Ausschlag, dass Paula zur Siegerehrung einmarschieren durfte und eine Urkunde von den Bayrischen mit nach Hause nahm.

 

 

Paula Faber mit Felix Lohwasser (Gilching, links im Bild) und und Simon Wirtz (Gauting)