Drucken
Zugriffe: 2843

01.07.2017, Germering: Oberbayerische Meisterschaften U18 / F / M

Viele gute Zeiten und Platzierungen gab es in Germering auf den Oberbayerischen Meisterschaften, aber leider keine Medaillen. Dies lag auch mit daran, dass Domenico Donnarumma (Jg 98) in der Männerklasse antreten musste, obwohl er noch der U20 angehört. Über 100m kam er auf Platz 6 in einer Zeit von 11,37 sec, über 200m verpaßte er mit 23,11 sec knapp das Podest.
Clemens Weber (Jg 97) erkämpfte sich in der Männerklasse einen vierten Platz über 400m in 51,59 sec.
Franziska Hekele ging in der U18 an den Start und ersprintete sich Rang 4 über 100m in 13,12 sec und Rang 5 über 200m in 27,65 sec.

Einzig Reto Spalinger (M15) und Raphael Bock (M14) - die in der U18 eigentlich außer Wertung hätten starten müssen - fanden sich unverhofft auf dem Siegertreppchen wieder. Im 800m-Lauf waren sie angetreten, um die Qualifikationszeiten für die Bayerischen Meisterschaften zu knacken. Mangels männlicher Konkurrenten mußten die beiden das Tempo alleine bestimmen und hatten in der zweiten Runde zu kämpfen. Raphael erkämpfte sich in neuer persönlicher Bestleistung von 2:18,12 die Bayerische Quali, Reto kam in 2:17,72 min ins Ziel und wird am 5. Juli beim Karlsfelder Läufercup nocheinmal alles daransetzen.