Drucken
Zugriffe: 774

2. Juni 2018, Freising: Oberbayerische Meisterschaften der U18, Männer und Frauen

Bei angenehmen Witterungsbedingungen fanden vergangenen Samstag die Oberbayerischen Meisterschaften der U18, Männer und Frauen statt. Die Freisinger boten einen bestens organisierten Wettkampftag; sogar an Wassermelonen hatten sie gedacht, was bei den sommerlichen Temperaturen freudig angenommen wurde. Ein wenig enttäuschend für Organisatoren und Athleten waren allerdings die teilweise mager besetzten Teilnehmerfelder.

In der Altersklasse U18 errang Jana Rabenseifner gegen sehr starke Konkurrentinnen Bronze über 100 Meter Hürden in einer neuen Bestzeit von 15,00 Sekunden. Über die 200 Meter flach wurde sie in eine Zeit von 27,57 Sekunden achte.
Tobias Sonneck erkämpfte ebenfalls Bronze über die 400 Meter Hürden in neuer persönlicher Bestzeit von 60,62 Sekunden und bestätigt somit seine Qualifikation für die Bayerischen Meisterschaften.

Über die 800 Meter Distanz gingen Mina Kirchdörfer, Raphael Bock und Reto Spalinger an den Start. Die 14-jährige Mina wollte die Bayerische Qualifikation von 2:40 Minuten knacken und scheiterte nur ganz knapp daran: mit 2:41,97 Minuten wurde sie fünfte. Raphael hatte Fußprobleme und konnte in den Kampf um die Medaillen diesmal leider nicht eingreifen, hat aber die Qualifikation für die Bayerischen Meisterschaften schon in der Tasche. Reto fehlen dafür noch drei Sekunden: in 2:12:52 Minuten errang der 17-jährige mit einem taktisch klugen Lauf die Silbermedaille, was für ihn nach zwei Jahren Bahnwettkampfpause ein zufriedenstellendes Ergebnis war. Bis zu den Bayerischen Meisterschaften Ende Juli sollte für ihn und Mina aber noch genug Zeit bleiben, sich zu qualifizieren.

Im Speerwurf holte Ronja Hinterding erwartungsgemäß wieder eine Medaille: mit 38,96m war es diesmal die silberne.

Bei den Männern ging Clemens Weber über die 200 Meter auf die Bahn. Mit 24.02 Sekunden wurde er fünfter. Es war sein erster Wettkampf heuer nach seinem Ermüdungsbruch des Fußes und Clemens zeigte sich entsprechend zufrieden.