Drucken
Zugriffe: 741

13./14. Juli, Augusburg: Bayerische Meisterschaften der Männer, Frauen, U20 und U18

Bei den bayerischen Meisterschaften der Männer, Frauen, U20 und U18 in Augsburg zeigten die Puchheimer Nachwuchsathleten ansprechende Leistungen. Vor allem Tobi Sonneck war sehr erfolgreich: über die 400m belegte er mit einer neuen Bestzeit von 53,32 sec Platz zwei. Mit der 4x100m Staffel kam er - zusammen mit den Lohwasser-Zwillingen und Noah Branch aus Gilching - auf den vierten Platz, in einer Zeit von 45,68 sec. Im Hochsprung landete der 15-jährige mit 1,78m auf Platz sechs. 

Pech hatte hingegen Ronja Hinterding in der U18. Nach dem Vorkampf schied die 16-jährige nach einem sehr guten aber ungültigen dritten Versuch als Neunte aus. Jana Rabenseifner wurde über 100m Hürden mit 15,03 sec. achte. Zusammen mit ihrer Trainingskollegin Franziska Hekele, sowie Paula Pompino und Elisa Dangl aus Gilching, starteten die beiden noch in der 4x100 Meter Staffel der U20 und holten dort mit 49,54 sec. Platz die Bronzemedaille.  Im Einzelrennen über 100m belegte Franziska mit 12,93 sec Rang sechs.